News

Wettbewerb Schule und Markt Alt-Böckingen, Heilbronn DE

2. Preis beim Wettbewerb Schule und Markt Alt-Böckingen, Heilbronn DE

Wettbewerb Alpha Rheintal Bank, Berneck CH

1. Preis beim Wettbewerb Alpha Rheintal Bank, Berneck CH

Wettbewerb Raiffeisenbank, Diepoldsau-Schmitter CH

1. Preis beim Wettbewerb Raiffeisenbank, Diepoldsau-Schmitter CH

Wettbewerb Schendlingerstraße 33, Bregenz

1. Preis für den Wettbewerb Schendlingerstraße 33 in Bregenz

Ausstellung „Schaufenster Vorarlberg“

Ab heute ist im Arkadenhof des Rathaus Wien die Ausstellung „Schaufenster Vorarlberg“ zu sehen, in der auch unsere Schule am See gezeigt wird. Die Ausstellung ist eine auf 27 Vitrinen abgestimmte Präsentation und gibt anhand von 27 großformatigen Fotografien einen atmosphärischen Überblick über die baukulturelle Entwicklung des Landes.

Nominierung Award „Wohnbauten des Jahres 2022“

Die beiden Projekte Mehrfamilienhaus M44 und Wohnanlage Zollgasse sind für den Award „Wohnbauten des Jahres 2022“ nominiert.

Link zur Jurysitzung: Wohnbauten des Jahres 2022 – Jurysitzung – Callwey

Ausstellung „Good Vibrations – Die Universität als urbaner Campus“

Die Ausstellung „Good Vibrations“ im Aedes Architekturforum Berlin zeigt neun Universitäten aus Österreich, die beispielhaft für eine Verflechtung von Bildungsinstitutionen und Stadtraum stehen. Das Türkenwirtgebäude der Universität für Bodenkultur Wien ist eines davon.

Baumschlager Hutter Partners und TERRA.NOVA – Interview

Baumschlager Hutter Partners und TERRA.NOVA setzten gemeinsam das Ausnahmeprojekt Schule am See in Hard um. Das Projekt wird als „Schule der Zukunft“ bezeichnet und wurde 2021 mit dem Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis ausgezeichnet. Ein Interview mit Carlo Baumschlager und Peter Wich.

Link zum Artikel

Link zur Website www.garten-landschaft.de

Wettbewerb Mohren-Areal 2030

1. Preis für den Architekturwettbewerb Mohren-Areal 2030

Verzinkerpreis 2021 – 1. Preis Architektur Falginjochbahn

Seit mehr als 30 Jahren verleiht der Industrieverband Feuerverzinken den Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung. Von 51 Einreichungen haben wir mit dem Projekt Falginjochbahn im Kaunertal den 1. Preis gewonnen.
Die Jury: »Baumschlager Hutter Partners verbinden in symbiotischer Weise die ästhetischen, funktionalen und technischen Stärken von feuerverzinktem Stahl und schaffen damit eine reduzierte, ikonisch wirkende Architektur von höchster Präzision.«

Mehr Infos unter: www.feuerverzinken.com

!