News

Wettbewerb Doppelkindergarten Kugelwis, Rheineck CH

3. Preis beim Wettbewerb Doppelkindergarten Kugelwis, Rheineck CH

BIG SEE Architecture Award 2024 – Winner

Das Haus D in Lochau wurde als Gewinner des BIG SEE Architecture Award 2024 ausgezeichnet.

Link zum Award

Angelobung Beirat für Stadtgestaltung Linz

Miriam Isabel Seiler wurde am 29. April als neues Mitglied im Beirat für Stadtgestaltung Linz angelobt. Sie übernimmt den Platz der ausscheidenden Kathrin Susanna Gimmel. Der Beirat setzt sich aus vier Mitgliedern zusammen – eine Periode dauert jeweils zwei Jahre. Der Gestaltungsbeirat widmet sich der Aufgabe, eine qualitätsvolle Stadtentwicklung zu fördern.

Nominierung: Award Wohnbauten des Jahres 2024

Die Projekte „Wohnanlage Wiesenweg, Wolfurt AT“ und „Wohnanlage Neu Amerika, Bregenz AT“ sind für den Award Wohnbauten des Jahres 2024 nominiert.

Wettbewerb Innovationsquartier, Bregenz AT

1. Preis beim Wettbewerb Innovationsquartier, Bregenz AT

Wettbewerb Illstraße 53, Feldkirch AT

1. Preis beim Wettbewerb Illstraße 53, Feldkirch AT

Baustelle Antonio Huber Schule

Baustellenbesuch in Lindenberg! Das neue Schulgebäude der Antonio Huber Schule ist inzwischen fast fertiggestellt: ein lichtdurchfluteter Neubau in Holzbauweise mit großzügigen überdachten Außenbereichen.

German Design Award 2024 – Winner

Die Falginjochbahn im Kaunertal wurde in der Kategorie Architecture mit dem German Design Award ausgezeichnet – „Ein ikonisches Bauwerk, das auch unter ökologischen Aspekten überzeugt.“ (Auszug aus der Jurybegründung)

 

Link zum Beitrag

Willkommen im Team: Julia Frey

Julia Frey übernimmt mit Herbst 2023 vom Standort Wien aus die Agenden des Business Developments und der Creative Strategies für Baumschlager Hutter Partners. Herzlich Willkommen im Team!

 

Ihre berufliche Leidenschaft ist die angewandte Forschung, die Nachhaltigkeitswende am Bau, digital-analoge Business Cases und die interdisziplinäre Kooperationsanbahnung. Neben den klassischen Netzwerken pflegt Julia Frey für Baumschlager Hutter Partners Wien zukünftig den Austausch in die innovative Start Up Szene im Bereich der Prop- und Contech Developments. Den digitalen Humanismus bezeichnet Julia Frey als den wichtigsten Treiber im zeitgemäßen Städtebau, welcher sich für eine gesund digital vernetzte Stadt von morgen stark macht.

 

In der baulichen Umsetzung sind übergeordnete Entwurfs- und Gestaltungskonzepte, Interiors für den großvolumigen Bau inkl. Healthcare und Materialisierungen die fachlichen Schwerpunkte. Als Folge daraus ergibt sich die Schnittstellenbetreuung in das Branding und Corporate Identity von Projekten.

Büroausflug Venedig

Vier schöne, aber auch anstrengende Tage in Venedig liegen hinter uns – zwei davon auf der Architekturbiennale. Viel neuer Input, unzählige Kilometer zu Fuß und gesellige Abendessen, bei denen sich die Bürostandorte endlich wieder untereinander austauschen konnten.

!