Falginjochbahn

06/2019 - Kaunertal, Tirol Österreich

Visualisierung der Falginjochbahn am Weißseegletscher, Kaunertaler Gletscherbahnen GmbH

Eröffnung neues Gemeindezentrum

06/2019 - Dornbirn, Österreich

In der Rosenstraße befindet sich das neue Gemeindezentrum der Vorarlberger Pfarrgemeinde Dornbirn, welches am 15. Juni 2019 feierlich eröffnet wurde. Neben einem Saal mit Platz für ca. 130 Personen gibt es ein Musikzimmer, ein Archiv, einen Jugendraum, Büroräume, Lagerflächen sowie Wohnungen für Pfarrer und Gäste. 

Bauten können Lernerfolge steigern

04/2019 - Hard, Österreich

https://vorarlberg.orf.at/news/stories/2975976/

Deswegen haben Studierende und ihre Ausbildner von den Pädagogischen Hochschulen in der Bodenseeregion beispielgebende Schulen in den drei Ländern besucht. Eine davon war die Schule am See in Hard. Mit der alten Vorstellung von Klassenzimmern haben diese Räume wenig gemein. „Auf der Basis der pädagogischen Konzepte werden hier doch neue Schulgebäude entworfen, die wir so in dieser Form in der Schweiz nicht kennen“, sagte etwa Judith Pekarek, Erziehungswissenschafterin an der PH St. Gallen.

Dabei ging es auch um die Frage, welchen Einfluss die Raumgestaltung auf den Lernerfolg haben kann: „Ich glaube, dass der Raum dies unterstützen kann und dass es Räume gibt, die da eher hinderlich sind“, so Pekarek. „Und das, was ich hier gesehen habe, das ist doch sehr förderlich für eine gute Schule, für einen guten Unterricht.“ (Auszug aus Vorarlberg@ORF.at)

2. Preis Wettbewerb »Kronsberg Süd«

03/2019 - Hannover, Deutschland

Beim Wettbewerb Kronsberg Süd - Areal Nord, Baufeld A1.1 mit einer Grundstücksfläche von ca. 4.356 m² haben Baumschlager Hutter Partners den zweiten Platz belegt.

Was ist schön?

02/2019 - BDA Preis Bayern 2019

Herr Matthias Richter, Studierender der Klasse Baumschlager an der Akademie der Bildenden Künste München, hat für seine Masterarbeit »Was ist schön?« den BDA Preis Bayern 2019 erhalten.

»In ihrer wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Begriff Schönheit schlussfolgert diese Arbeit, dass das Schöne nicht dem subjektiven Urteil unterliegt, sondern durch Experten - diesem Fall Architekten - aufgrund ihres geübten Geschmacksvermögens bewertet werden kann. Der Autor fordert: neues Baurecht, neue Baupolitik, neue Werte. Was wie ein idealistischer Rundumschlag klingt, ist der Versuch, den Verlust des Experten zu thematisieren und Baukultur wieder als gesellschaftliche Verantwortung des Berufsstands zu diskutieren.« (Jury Kommentar)

zv:Werkstattgespräch

01/2019 - Dornbirn, Österreich

Bei BHP Dornbirn fand am Donnerstag, den 17.01.2019 das zv:Werkstattgespräch statt. Wir durften zahlreiche Besucher im neuen Büro in Steinebach begrüßen.

 

Weihnachtsaktion

12/2018 - Wir unterstützen mit unserer diesjährigen Weihnachtsspende die beiden Vereine Matchbox und Ubuntu in Kapstadt.
»Im Reich der Freiheit werde ich Zeit haben heute Dies, morgen Jenes zu tun, morgens zu jagen, nachmittags zu fischen, abends Viehzucht zu treiben, nach dem Essen zu kritisieren, wo ich gerade Lust habe, ohne je Jäger, Hirt oder Kritiker zu werden.«
K. Marx 1844
Die Kinder auf unserem Foto haben jede Menge Pläne und Wünsche für ihre Zukunft. Wir möchten ihnen Raum für diese Freiheit schaffen, indem wir zwei Container spenden, die als Unterrichtsräume dienen.

1. Preis Wettbewerb »RITZ«

12/2018 - Friedrichshafen, Deutschland

Die architektonische Sprache generiert sich aus baulicher Struktur, dem Verhältnis zum Außenraum und der Idee der Neutralität. Die Ordnung der tragenden Elemente, die umlaufende Arkade und die Elementik der Haut zeigen ein Gebäude, das für viele Formen der Nutzung offen ist. Damit wird einer Realität, die durch ständige Weiterentwicklung, also Veränderung, geprägt ist, Rechnung getragen. Ein „innovatives Funktionsgebäude“ definiert sich vor allem durch seine Anpassungsfähigkeit. Einer nicht beschreibbaren Zukunft muss in einem sehr hohen Maße Rechnung getragen werden, das erfüllt den berechtigten Wunsch nach Nachhaltigkeit.

Umzug Büro Dornbirn

Ab 01.12.2018 finden Sie uns im Steinebach 18, Top 103 im 1. OG, 6850 Dornbirn

Die Büroräumlichkeiten am Rathausplatz waren bis zum letzten Quadratmeter ausgeschöpft und ein Umzug daher unausweichlich. Ab Dezember 2018 befindet sich das Büro Dornbirn am neuen Standort im Steine­bach 18, Top 103 im 1. OG, 6850 Dornbirn.

1. Preis Wettbewerb »Käthe-Dorsch-Gasse«

11/2018 - Wien, Österreich

Visualisierung: DI Michael Lisner Virtual DynamiX multimedia and architecture
Architektur: Baumschlager Hutter Partners – SMAC Smart Architectural Concepts KG

Büroexkursion

11/2018 - Porto, Portugal

Auf dem Programm der BHP Büroexkursion vom 1. bis 4. November 2018 standen ua das Boa Nova Tea House, der Leça Swimming Pool, das Serralves Museum und die Faculty of Architecture of Porto von Siza Vieira, das Casa da Música von OMA sowie das Braga Stadium von Souto de Moura.

Architektur vor Ort

10/2018 - Hard, Österreich

Jeden Monat finden unter dem Motto »Architektur vor Ort« vom Vorarlberger Architektur Institut veranstaltete Architekturbesichtigungen statt.

Am 19. Oktober 2018 wurde durch die Schule am See in Hard geführt. 

Neuer Standort in Zürich

10/2018 - Zürich, Schweiz

Die Baumschlager Hutter Zürich GmbH ist gegründet. Miriam Seiler, die bisher die Zweigstelle in Wien geführt hat, übernimmt die Geschäftsführung.

Einweihungsfeier TÜWI

10/2018 - Wien, Österreich

Anstelle des ehemaligen Türkenwirtgebäudes wurde durch die BIG ein Gebäude für die Universität für Bodenkultur errichtet. Es beinhaltet einen Hörsaal für 400 Personen, die Mineraliensammlung mit Übungsraum für 60 Personen, das Türkenwirtlokal, eine Mensa, den Hofladen, drei Institute und die Räumlichkeiten der Österreichischen Hochschülerschaft.

Dieses Gebäude gilt als Leuchtturmprojekt für nachhaltiges Bauen und erhielt die Nachhaltigkeits-zertifizierung ÖGNI Platin. Es ist das erste Bildungsgebäude, das in allen geprüften Kriteriengruppen die beste Qualitätsstufe erzielen konnte.

Die Eröffnungsfeierlichkeiten fanden vom 3.10. - 5.10.2018 statt.

»Unser TÜWI« zum Nachschauen unter https://vimeo.com/292792220

Schuleröffnung

09/2018 - Hard, Österreich

Zum Schulstart am Montag, den 10. September 2018, haben rund 650 Schülerinnen und Schüler die neue Schule am See in Hard bezogen.

Die feierliche Eröffnung fand am Samstag, den 15. September 2018, statt.

1. Preis Wettbewerb

08/2018 - Calgary, Canada

Im Team mit MBAC und Johnston Davidson haben sich Baumschlager Hutter Partners für den Wettbewerb »Varsity Multi Service Redevelopment« in Calgary beworben und gewonnen. Neben dem Neubau für das Calgary Fire Department sollen Affordable Housing Units entstehen.

Richtfest Tersteegenhaus

08/2018 - Düsseldorf, Deutschland

Viele Interessierte versammelten sich am Freitag, den 31. August 2018, zum Richtfest beim Tersteegenhaus in Düsseldorf. Die Bezugsfertigstellung des Hauses mit 90 stationären Pflegeplätzen mit Palliativstation, 15 Kurzzeitpflegeplätzen, Verwaltung und Café ist für das Frühjahr 2019 geplant.

Filter
Datenschutz
Impressum

Herausgeber
Baumschlager Hutter Partners Holding ZT GmbH
Steinebach 18, A-6850 Dornbirn
T +43 5572 890 121
office@bhp-dornbirn.com

Sitz der Gesellschaft: Dornbirn
Firmenbuchnummer: FN 349801p
Firmengericht: Feldkirch
UID-Nummer: ATU 65901866

Mitglied der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg

Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Alle Urheberrechte auf Fotos, Abbildungen, Texte, Videos und auf das Design dieser Internetseite und auf andere Materialien sind das Eigentum von Baumschlager Hutter Partners. Die Verwendung ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Baumschlager Hutter Partners ist untersagt. Für Links auf andere Webseiten und deren Inhalte übernehmen wir keine Verantwortung.

Besonderer Hinweis:
Die auf dieser Homepage veröffentlichten Bauten: Diakonie Düsseldorf, Landeskrankenhaus Hohenems sowie Münchener Rück sind mit Carlo Baumschlager als strategisch führenden Partner im Büro Baumschlager Eberle, Lochau/Wien entstanden. Das Urheberrecht für diese Bauten liegt bei Baumschlager Eberle.

Für den Inhalt verantwortlich
Beatrix Hagspiel,
office@bhp-dornbirn.com

Konzept & Gestaltung
Kassegger und Partner, www.kasseggerundpartner.at

Programmierung
isiCore GmbH, www.isicore.de

News Menu