I 242

Wettbewerb Alpha Rheintal Bank, Berneck CH

/

Die Alpha Rheintal Bank ist im Wachstum begriffen und so soll am heutigen Standort Berneck ein repräsentativer Hauptsitz entstehen, der den unterschiedlichen Bedürfnissen der Universalbank optimal gerecht werden soll. Neben dem Bankgebäude soll zur Erreichung einer angemessenen Baudichte eine Wohnüberbauung mit Mietwohnungen und Gewerbeflächen entstehen.

Das neue Bankgebäude fügt sich als wohlproportionierter Solitär in die vorgefundene Bebauungsstruktur ein und positioniert sich freistehend und nobel als selbstbewusster Neubau an der Straßenkreuzung. Die markante Dachform setzt sich aus unterschiedlich platzierten Dachgiebeln zusammen, deren Dachwinkel von den umliegenden Bauten inspiriert sind und in Lage und Position auf den angrenzenden Kontext reagieren. Der dreigeschossige Längsbau mit Dachgeschoss hebt sich in seiner Höhe und Geschossigkeit von den umliegenden Bauten ab, ohne störend und überheblich zu wirken.

Bauherr: Alpha RHEINTAL Bank AG
Bearbeitungsperimeter: 6.995 m²
Wettbewerb: 2022, 1. Preis

!