W 095

Wohnen am Ring, Klagenfurt AT

/

Primäres Ziel der Volumsverteilung ist es, den Park als Anlage und als Raum möglichst umfänglich zu erhalten. Dazu lässt das nähere gebaute Umfeld die Möglichkeit einer Stapelung zu. Der neue Wohnturm wird ein eleganter, in Form und in der Fassade zurückhaltender Solitär. Die Feingliedrigkeit des Volumens einerseits und die kristalline Hülle andererseits erzeugen die notwendige Architekturqualität. Das Prinzip der zweiten Haut, deren Variationen und Beweglichkeit verleiht dem Haus nicht nur eine vielschichtige Oberfläche, sondern ermöglicht den Bewohnern auch einen individuell gestaltbaren Ausblick. Das Wohnen im neuen Haus profitiert von der Lagegunst. Alle Wohnungen sind süd- oder westorientiert.

Bauherr: Viktringer Ring 21
Errichtungs GmbH
Grundstücksfläche: 3.650 m²
Bruttogeschossfläche: 5.268 m²
Bruttorauminhalt: 16.647 m³
Nutzfläche: 2.555 m²  
Wohnungen: 40
Wettbewerbserfolg: 1. Preis

!