A 135

Seebad, Neusiedl AT

/

Vier unterschiedliche Promenadentypen und zwei Gebäudeensembles bilden das Grundgerüst des neuen Seebads.

Die Hafenpromenade-West verbindet das Seemuseum mit der Mole West. Zum Promenieren lädt die Hafenpromenade-Ost mit ihrer harten Hafenkante mit Hotel und Restaurant ein. Die Seepromenade wird neu gestaltet, um die Aufenthaltsqualität am Wasser zu stärken und das Ufer zu sichern. Den Übergangsbereich zwischen Parkplatz und Bad bildet die Wasserpromenade, die an der Ost- und Westseite durch Sitztreppen am Wasser Wasserzugänge ermöglicht. Den Rahmen bilden die beiden Gebäudeensembles im Osten (Hotel) und Westen (Seebad). Das Herz des Seebads mit seinen bestehenden Qualitäten und dem Baumbestand bleibt erhalten.

Bauherr: Freizeitbetriebe Neusiedl am See GmbH
Landschaftsarchitektin: Carla Lo
Wettbewerbserfolg: 1. Preis

!