W 120

Mehrfamilienhaus Gartenstrasse, Kriessern CH

/

Auf dem Baugrund an der Gartenstrasse wurde ein architektonisch anspruchsloses Wohnhaus vorgefunden, das umgebaut und ergänzt werden soll.

Das Satteldach des Bestandes wurde zugunsten einer Aufstockung in Holzbauweise zurückgebaut und die vorhandenen Balkonplatten abgefräst. Weiters wurde die Bausubstanz mit einem Anbau bestehend aus 9 Wohnungen ergänzt und das Angebot so auf 10 neue 2.5- und 3.5-Zimmer-Wohnungen angehoben. Die Wohnungen sind schlicht und dezent ausgebaut, was eine gute Ökonomie und günstige Mietzinsen verspricht. Die Decken sind in Sichtbeton belassen, die Innenwände wurden wo nötig verputzt und die Böden als Fliessestrich-Böden in Sichtqualität erstellt. Der aufgestockte Bestandesbau ist komplett in weisstönig gehalten; Geländer, Balkone und die Aussenwände wurden weiss gestrichen. Blaue Rafflamellenstoren sind durch neue, weisse Storen ersetzt worden.

Der neue Trakt, der sich wie ein neuer Kamerad hinzugesellt ist in rohem Beton ausgeführt und mit verzinkten Stahlgeländern versehen. Der brutalistisch anmutende Annex ergänzt den Bestand auf selbstverständliche Weise. Durch die Differenzierung des Materialisierungskonzeptes wird die Historie der Gebäudestruktur ablesbar gemacht.

Bauherr: Bastimo AG
Sky-Immo Rheintal AG
Grundstücksfläche: 1.300 m²
Bruttogeschossfläche: 1.080 m²
Bruttorauminhalt: 5.330 m³
Wohnungen: 12
Fertigstellung: 2018

!