A 125

Donaumarina Wien, AT

/

Das Grundstück wird nebst der U-Bahn in Hochlage durch zwei starke Momente geprägt: einerseits dem städtische Raum, welcher von den zwei geplanten Hochhäusern gegenüber der Wehlistraße und der U-Bahnstation gebildet wird und andererseits dem Grünzug des Praters. Die Anbindung an den städtischen Raum erfolgt durch die Piazza und den Markt. Die Piazza bildet das Vis-à-Vis der geplanten Außenanlage mit großzügiger Treppenanlage, welche eine Anbindung an die Donau ermöglicht. Der Marktbereich wiederum verbindet den städtischen Raum mit dem Grünraum. Die erhöhten Höfe bieten bereits einen weiten Ausblick über die Praterlandschaft.

Vier längs zueinander gerichtete Volumen und deren Zwischenräume orientieren sich in ihrer Ausrichtung an den geplanten Hochhäusern und der U-Bahn Trasse. Durch diese Anordnung der Volumen entsteht eine Durchlässigkeit zwischen dem Grünzug des Praters und der Donau und eröffnet Sichtachsen.

Bauherr: BAI Bauträger Austria
Immobilien GmbH
Grundstücksfläche: 8.074 m²  
Bebaute Fläche: 2.957 m²
Bruttogeschossfläche: 29.304 m²
Bruttorauminhalt: 142.589 m³
Nutzfläche: 20.192 m²  
Wohnungen: 150
Zimmer Hotel: 125
Zimmer Studentenwohnheim: 240
Wettbewerb: 2014

!