B 107

Bildungscampus Nüziders, AT

/

Der Baukörper der Volksschule nimmt im Erdgeschoss die Räume der Betreuungseinrichtung mit Aula und der zugeordneten Mittagsbetreuung sowie die halböffentliche Bibliothek auf. In den Obergeschossen befinden sich die Lerncluster mit den Gruppenräumen und zugehörigen Funktionen.
Die klare Gebäudestruktur der neuen Volksschule wird durch einen mittig liegenden Kern definiert, er erschließt jeweils zwei Cluster pro Geschoss. Der Gedanke einer flexiblen Gestaltung des Pädagogischen Raumes wird auch im Kindergarten weitergeführt. Situiert in den bestehenden Gebäudeteil der alten Volksschule wird in die klare Struktur des Bestandes ein durchlässiges Konzept für Gruppenräume und flexibel verbundenen Ausweichräumen vorgeschlagen.

Bauherr: Gemeinde Nüziders
Bruttogeschossfläche: 7.600 m²
Bruttorauminhalt: 30.800 m³
Nutzfläche: 6.800 m²
Schülerzahl: 430
Wettbewerb: 2016

!